Anmeldung  

   

Nachdem das erste angesetzte Trainingswochenende am 03./04. März aufgrund des Aggregatzustandes des Wassers im Speichersee Lingen ausfallen musste, kamen die Segler/innen am zweiten Wochenende bei frühlingshaften Temperaturen bis 17 Grad und 2 bis 4 Windstärken voll auf ihre Kosten.

Unter der Leitung von Florian Jakobtorweihen wurden an beiden Tagen ausgiebig Wasserstunden gemacht. Der Schwerpunkt lag hier erst einmal darauf, wieder das Gefühl für Boot und Wellen aufzubauen. Durch intensives Manövertraining in Verbindung mit diversen Startübungen wurde dieses Ziel verfolgt. Die neun Teilnehmer, darunter ein Gastsegler aus Rheinland-Pfalz, waren sehr motiviert und hatten viel Spaß miteinander. Besonders das Slippen der Boote stellt in Lingen immer eine besondere Herausforderung dar, die nur gemeinsam bewältigt werden kann.

Nach zwei schönen Segeltagen freuen sich jetzt alle Teilnehmer auf den Gardasee. Dies mit der Gewissheit, Material und Segler schon einmal getestet zu haben und gut gerüstet ins Torbole Meeting mit über 100 Teilnehmer zu gehen.

Jörg Menke
Regionalobmann Niedersachsen

 

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Lingen_2018.jpg)Lingen_2018[ ]126 KB12-03-2018 18:43
   

DEKV Leihboote  

   

Europe WM 2018  

  

   

Aktuelle Regatten  

   

Aquamarin Segelsport

   

Bootsservice Eiermann

   
© Deutsche EUROPE-Klassenvereinigung