Anmeldung  

   

Entstehung

Seit längerer Zeit machten Matthias und ich uns Gedanken, wie man erreichen könnte, die Deutsche Meisterschaft zu einem Event für junge und jung gebliebene Europe - Seglerinnen und Segler zu machen.

Die Mitglieder zwischen 15 und 30 sind schon immer gut vertreten, die aktiven Seglerinnen und Segler höheren Alters dagegen sehr selten. Wir bedauerten schon lange, dass gerade diese - auch wegen der im Rahmen der IDM stattfindenden Mitgliederversammlung – so wenig präsent waren.

So begannen wir, 2009 zur IDM in Röbel eine Veranstaltung für ältere Europesegler vorzubereiten. Per email wurde eine Umfrage unter den Senioren gestartet, um Meinungen und Wünsche zu erfahren.

Viele Vorschläge kamen,  die von getrennten Bahnen, Offenheit auch für junge Neueinsteiger, die die Quali (noch) nicht geschafft haben bis zu der Anzahl der Tageswettfahrten reichten. Aber auch der leichte Gegenwind, besonders der Termin Anfang Oktober und weniger „seniorenfreundliche“ Segelreviere waren Argumente, die schließlich zu einem Ergebnis führten. Gemeinsam mit dem ausrichtenden Verein, dem Röbeler Segelverein Müritz, wurde folgendes ausgeschrieben:

 

Startberechtigt zur German Masters sind:

  • Damen Ü29
  • Herren Ü34

die Mitglied der DEKV sind.

Eine Qualifikation ist nicht erforderlich. Eine Kontrollvermessung findet nicht statt. Eine Haftpflichtversicherung soll entsprechend Ausschreibung nachgewiesen werden.

So fanden in Röbel die ersten German Masters statt. Die dann tatsächlich sehr heftigen Wetterbedingungen haben alles von Jung und Alt gleichermaßen gefordert. So manches schmerzende Körperteil war mit der Rückkehr in den sicheren Hafen und den warmen Würstchen sowie heißem Glühwein gleich viel erträglicher.

Alle fanden, dieser erste erfolgreiche Versuch sollte unbedingt eine Fortsetzung finden.

Ute Müller GER-91

   

Aquamarin Segelsport

   

Bootsservice Eiermann

   

WB-Sails

   
© Deutsche EUROPE-Klassenvereinigung