Anmeldung  

   

WM-Team 2016 - photobombed by Norway

Vom Sonntag 10.7. bis Donnerstag 14.7. findet die WM am Gardasee statt. Für einige deutsche Europe-Segler das Traum- und fast schon Heimatrevier. Wie immer war zuvor noch die Last-Minute-Qualifikation über eine entsprechend gute Platzierung bei der Open-Week möglich. In diesem Jahr konnten sich hierüber Eric Zilus und Florian Jakobthorweihen noch einen Startplatz erkämpfen. Die weiteren Teammitglieder sind: Fabian Kirchhoff, Christian Diebold, Niklas Weisenbach, Paul Jannik Haufe, Matthias Leitl, Nicolaus Schmidt, Jan Düllmann, Philipp Menke und Maurice Oster bei den Herren und Marisa Roch, Vanessa Manthey, Jannika Puls, Nadine Möller, Susanne Sailer und Nele Söker bei den Damen.

Die Ausrüstungskontrolle (Vermessung) lief schon mit zwei Tagen Vorlauf und bereitete unseren Seglern nur wenig Sorgen. Die aktuelle Platzierung reflektiert bei dem ein oder anderen noch einen schwierigen Beginn in die Races, aber mit dem zweiten Tag hat sich schon der ein oder andere Trend durchgesetzt. Erst recht mit dem ersten Streicher steht das deutsche Team ausgezeichnet da: Bei den Frauen sind aktuell Jannika Puls (2), Marisa Roch (8) und Vanessa Manthey (9) in den Top Ten, bei den Herren Fabian Kirchhoff auf Platz 4. In der ersten Hälfte momentan noch Nicolaus Schmidt (29), Maurice Oster (35) und Matthias Leitl (40), während unsere Nachwuchssegler sich derzeit noch eher im hinteren Mittelfeld tummeln. Die aktuelle Ergebnisliste ist hier zu finden: Ergebnisliste Tag 2

Fazit der ersten 4 Rennen: Wir sind teilweise vorne mit dabei. Daumen drücken, dass wir die Positionen noch etwas verbessern können

Andre Haufe, GER 30

   

DEKV Leihboote  

   

Boot und Fun Berlin  

23. - 26. November 2017

   

Aktuelle Regatten  

   

Aquamarin Segelsport

   

Bootsservice Eiermann

   

WB-Sails

   
© Deutsche EUROPE-Klassenvereinigung